Mues-Tec informiert: IP, Bedeutung und Klassifizierung

Was versteckt sich hinter dem Begriff "IP" und in welcher Verbindung steht er zu den Mues-Tec Produkten?


Eine Begriffsdefinition: IP


Die international übliche Bezeichnung IP „Ingress Protection“, steht für „Schutz vor Eindringen“ und wird nach VDE 0710 DIN 40050 in Schutzklassen von 0 – 9 unterteilt.

Mues-Tec verdeutlicht mit der allgemeinen Schutzklasse von IP65 den Standard üblichen Schutz vor Staub und Feuchtigkeit für Nass- und Feuchträume.

Die erste Zahl kennzeichnet den Schutzgrad gegen Fremdkörper wie beispielsweise Staub und Schmutz und die zweite Zahl den Schutz vor Wasser.

Bezogen auf IP65 bedeutet dies:  Staubdichtheit und Schutz vor Strahlwasser.


Die Tabelle verdeutlicht die IP-Schutzklassen und deren Bedeutung:

Mues-Tec IP-Klassifizierung


Grundsätzlich sind alle Geräte von Mues-Tec innovativTV, die im Nass- bzw. Feuchtraum-Bereich Anwendung finden, von einer unabhängigen Prüfeinrichtung getestet und entsprechend IP-zertifiziert. Zusätzliche Sicherheit gewährleistet die generelle Stromversorgung über 12 Volt Niederspannung.


Mehr Infos dazu finden Sie auch bei Wikipedia

4 Ansichten0 Kommentare